Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen

Hauptgerichte, Meal Prep

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhafter Hackfüllung. Das Rezept ist super lecker, perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet - PrepEatLove.de
Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhafter Hackfüllung sind super lecker und perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet. Lieber ohne Fleisch? Dann probier die vegane Variante mit einer würzigen Füllung aus Blattspinat und Champignons. Auch so lecker…

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen – die Zutaten…

  • Kartoffeln – am besten eine mehlig kochende Sorte verwenden.
  • Hackfleisch – ich habe fettreduziertes Rinderhack genommen.
  • Zwiebeln & Knoblauch – für den würzigen Geschmack.
  • Frische Kräuter – passen toll dazu.
  • Pfeffer & Salz – die Klassiker dürfen nicht fehlen.
  • Muskatnuss – mag ich immer gerne zu Kartoffelgerichten.
Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen – blitzschnell fertig!

  • Schritt 1: Kartoffeln gut weich kochen, abgießen und etwas abkühlen lassen. Noch lauwarm pellen und komplett auskühlen lassen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Schritt 2: Für die Füllung das Hackfleisch mit den gehackten Zwiebeln, Knoblauch & der Gemüsepaste in etwas Olivenöl gut anbraten. Mit Pfeffer & Salz herzhaft würzen.
  • Schritt 3: Aus dem Kartoffelteig flache Fladen formen. Die Füllung darauf geben, zuklappen und den Rand gut fest drücken. In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Fertig!
Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhaften Füllungen. Das Rezept ist super lecker, perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet - PrepEatLove.de

Die ukrainischen, gefüllten Kartoffelplätzchen sind:

  • Super knusprig: schön kross ausgebacken, so lecker!
  • Cremig weich: innen durch den soften Kartoffelteig.
  • Herzhaft würzig: mit leckerer Hackfleisch Füllung.
  • So oder so: Als Snack, in der Salatbowl oder ohne Füllung.
  • Perfekt für Meal Prep: blitzschnell gemacht, lässt sich super erwärmen und einfrieren.
Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhaften Füllungen. Das Rezept ist super lecker, perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet - PrepEatLove.de

Ich hoffe, dass dir dieses Rezept genauso gefällt, wie mir! Probiere es am besten direkt aus – wir haben jetzt immer ein paar Kartoffelplätzchen in der Tiefkühltruhe. Mal vegan, mal mit Hack gefüllt und manchmal auch ganz pur. Einfach gut!

Lust auf mehr leckere Meal Prep Rezepte?

Schau dir an, wie einfach die ukrainischen, gefüllten Kartoffelplätzchen gemacht werden:

Hast du schon mal gefüllte Kartoffelplätzchen gemacht? Falls nicht – schau dir am besten zuerst mein Rezept Video an! Darin zeige ich dir Step-by-Step, wie du die ukrainischen, gefüllten Kartoffelplätzchen machst:

Na, Lust bekommen?

Dann schau dir hier das Rezept im Detail an und druck es dir einfach aus! Wenn du magst, kannst du es auch mit einem Klick auf deinem Pinboard auf Pinterest pinnen:

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhafter Hackfüllung. Das Rezept ist super lecker, perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet - PrepEatLove.de

Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen

von PrepEatLove
Ukrainische gefüllte Kartoffelplätzchen mit herzhafter Hackfüllung. Das Rezept ist super lecker, perfekt für Meal Prep und die ganze Familie geeignet.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Auskühlzeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht, Meal Prep
Land & Region international, ukrainisch
MENGE 8 Stück
KALORIEN 318 kcal

Equipment

  • Kartoffelpresse oder Reibe
  • Pfanne
  • Kochtopf

Zutaten
  

Für die Kartoffelplätzchen:

  • 1 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 100 g Dinkelmehl
  • 40 g Butter flüssig
  • 1 Bio-Ei Größe M (optional)
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack

Zum Kochen der Kartoffeln:

  • Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kümmel

Für die Hackfleischfüllung:

  • 400 g Hackfleisch z.B. Rinderhack
  • 2 EL Zwiebeln gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 2 TL Gemüsepaste
  • Pfeffer, Salz nach Geschmack
  • frische Kräuter z.B. Petersilie oder Gartenkräuter

Zum Braten:

  • Olivenöl

Anleitungen
 

Kartoffelteig:

  • Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser mit dem Kümmel gut weich kochen, abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Noch lauwarm pellen und komplett auskühlen lassen. Am besten einen Tag vorher kochen und dann ausgekühlt durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einer Küchenreibe fein raspeln.
  • Mit der flüssigen Butter, Salz, Mehl und Ei zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Füllung:

  • Das Hackfleisch mit den gehackten Zwiebeln, Knoblauch & der Gemüsepaste in etwas Olivenöl gut anbraten.
  • Mit Pfeffer & Salz herzhaft würzen. Frische, gehackte Kräuter nach Geschmack (Petersilie oder Gartenkräuter passen sehr gut) hinzufügen.

Kartoffelplätzchen:

  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Kartoffelteig zu einer Rolle formen und in 8 gleiche Stücke teilen. Diese einzeln rund wirken, anschließend zu flachen Fladen von ca. 1 cm Stärke ausrollen.
  • Jeweils auf die Hälfte des Fladens die Füllung geben, zuklappen und den Rand gut fest drücken.
  • In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

MEAL PREP

Du kannst die einzelnen Zutaten, Füllungen oder die fertigen Kartoffelplätzchen im Kühlschrank für 2-3 Tage sehr gut aufbewahren. Die Plätzchen lassen sich auch gut einfrieren!

Nährwerte

Angaben pro Portion | Kalorien: 318kcal | Kohlenhydrate: 31g | Protein: 14g | Fett: 15g
Die angegebenen Nährwerte werden automatisch generiert und sind als Richtwerte anzusehen. Dieses Rezept darf von dir sehr gerne geteilt werden! Die gewerbliche Nutzung, das Kopieren und/oder Einfügen von kompletten Rezepten in sozialen Medien ist jedoch nur mit schriftlichem Einverständnis von uns gestattet. Die Rezepte sind ©PrepEatLove.de und urheberrechtlich geschützt.
Du hast das Rezept probiert?Lass mich super gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat! Poste ein Foto auf Instagram und tag mich mit @prepeatlove.de und hashtag #prepeatlove – ich würde mich riesig freuen – lieben Dank!

Lust auf noch mehr leckere Meal Prep Ideen? Dann schau dir doch mal die knusprigen Falafel aus dem Backofen und das Porridge Bircher Art an! Schnell gemacht, perfekt für Meal Prep geeignet und vor allem: super lecker!

Du hast dieses Rezept ausprobiert? Dann lass es mich super gerne wissen! Kommentiere, bewerte und poste dein Foto bei Instagram und vergiss bitte nicht, es mit @prepeatlove.de und dem Hashtag #prepeatlove zu taggen, dann kann ich es sehen. Ganz lieben Dank!

Willkommen bei Prep.Eat.Love!

Hey, hallo! Ich bin Tanja und ich liebe gesundes Essen & einfache Rezepte, die perfekt für Meal Prep und zum Abnehmen geeignet sind. Erst recht, wenn sie dabei noch flexibel für die ganze Familie sind!

Schau dich um – ich freue mich, wenn ich dich ein wenig inspirieren kann!

Meal Plan zum Abnehmen für 0€